Zum Inhalt springen
Friedel Terhorst

Abteilungsvorstand Radsport

Friedel Terhorst
Jahnstraße 3, 48336 Füchtorf
05426/3281,  01573-9284391, terhorst91googlemailcom  

Die Abteilung Radsport des SC Füchtorf wurde im Jahr 2003 ins Leben gerufen, um die Trendsportart "Rennradfahren" zu einem gemeinschaftlichen Erlebnis werden zu lassen. Beginnend aus einer Kooperation mit der Kolpingfamilie Füchtorf entstand in kurzer Zeit eine sehr aktive Truppe von mittlerweile mehr als 50 Sportlern.

Bereits im zweiten Jahr wurde die gesamte Mannschaft mit einheitlicher Ausrüstung ausgestattet, wie aus den Bildern zu entnehmen ist.
Geleitet wird die Abteilung von Friedel Terhorst. Um das regelmäßige Training, die Streckenauswahl und um die Nachbereitung der Touren kümmern sich Friedel Terhorst, Werner Laumann, Peter Abke, Stefan Wienker und Udo Windoffer.
Die Mehrtagesfahrten, die jährlich durchgeführt werden, liegen in den bewährten Händen von Klaus Deitermann.


Tagestouren

Die Radsportabteilung des SC Füchtorfs veranstaltet jedes Jahr zwei Tagestouren an verschiede Ziele. Folgende Ziele wurden in den letzten Jahren angefahren:
 

  • 2005          Willingen
  • 2006          Hameln
  • 2007          Korbach
  • 2008          Papenburg
  • 2009          Höxter
  • 2010          Xanten
  • 2011          Winterberg
  • 2012          Bremen
  • 2013          Korbach & Haltern
  • 2014          Möhnesee
  • 2015          Enschede
  • 2016          Burg Altena & Petershagen
  • 2017          Paderborn-Elsen

Vereinsmeisterschaft

Traditionell findet immer im ersten Septemberwochenende die Vereinsmeisterschaft statt. Gefahren wird eine Strecke von 30-35 km. Jeder Teinehmer muss vor dem Start seine benötigte Zeit schätzen und dann die Strecke ohne Hilfsmittel wie Uhren, Handys oder Tachos bewältigen. Der Teilnehmer, welcher die geringste Abweichung zu seiner geschätzten Zeit hat ist der neue Vereinsmeister. So kann jeder Teilnehmer gewinnen, egal wie schnell er ist. Folgende Vereinsmitglieder gewannen die Vereinsmeisterschaft:

  • 2005          Stefan Heitmann
  • 2006          Norbert Hageborn
  • 2007          Leo Mulder
  • 2008          Ludger Rüter
  • 2009          Christian Wienker
  • 2010          Willi Höllmann
  • 2011          Walter Schlingmann
  • 2012          Christian Wienker
  • 2013          Reinhard Möllenstroth
  • 2014          Alfred Growe
  • 2015          Andrea Potthoff
  • 2016          Robert Strothoff
  • 2017          Stefan Wienker