Zum Inhalt springen

Hier finden Sie die Terminübersicht der Radsport-Abteilung für das Jahr 2023/2024 folgt in kürze.

BDR Touren

Ab 2024 hat der BDR (Bund Deutscher Radfahrer) hat eine neue APP ins Leben gerufen.

Diese App können alle interessierten, auch ohne eine Breitensportlizenz, nutzen.

Schaut Euch verschiedene Strecken von anderen Vereinen an.


Sparkassen Münsterland-Giro 2023

Beast of Bramsche 2023

Tagestour zum Kaiser-Wilhelm Denkmal

Ötztaler Radmarathon 2023

11:49 Stunden für 227 Kilometer und 5500 Höhenmeter

Ferienspieltage 2023 Bike-Park Freckenhorst

Radmarathon Alb Extrem Ottenbach

Röhn-Radmarathon Bimbach 2023

Sparkassen Münsterland Giro 2022

Am Tag der deutschen Einheit, 03.10.2022 fand der alljährliche Münsterlandgiro durch den Kreis Warendorf statt. Dies Jahr führte die Strecke erstmals durch Füchtorf, vormittags kamen erst die Teilmehner des Jedermann Rennens über 125 km durch Füchtorf, am Nachmittag das Profirennen. Dazu wurde beim Profirennen eine Sprintwertung auf der Glandorfer Straße, Höhe Autohaus Jansen abgenommen. Aus Füchtorf starteten mit Jörg Schwienheer, Thomas Gabel, Stefan Wenker, Heinz Höllmann, Manfred Gründker, Christian Schöne und Sebastian Hülsmann 7 Mitglieder aus dem SC Füchtorf. Weiterhin galt es die Strecke in Füchtorf mit Streckenposten abzusichern. Das Orgateam um Nicole Gröne, Matthias Pries und Christian Laumann kümmerte sich darum sowie um einen reibungslosen Ablauf in Füchtorf. Vielen Dank an alle Helfer.

Highlander Radmarathon 2021

Am vergangenen Wochenende haben sich 6 Radsportbegeiste des SC Füchtorf auf den Weg nach Hohenems (Vorarlberg) in Österreich gemacht. 

Am Sonntag, 08.08.2021 sind sie dann mit ca. 1300 weiteren Profi- und Amateursportlern um 06.00Uhr in der Früh über die Startlinie gerollt um den Highlander Radmarathon mit 187 Kilometern und 4040 Höhenmetern zu meistern. Die Tour führte bei leider nicht gerade besten Wetterverhältnissen einige lange Steigungen hinauf und rasante Abfahrten hinunter.  

Schnellster Fahrer in Reihen des SC F war Sebastian Hülsmann mit einer Zeit von 07:22:19 Std. 

 


Alb Extrem 2021

Am 27.06.2021 haben einige Radsportler an der AlbExtrem 2021 teilgenommen.
Die Gruppe um Heinz radelte im/um den Teuto ihre angemeldete Stecke von 90km.
Eine weitere Gruppe radelte bis zum Möhnesee um auf die gemeldeten 200km+ zu kommen.
Bestes Wetter und viel Spaß, aber auch Anstrengung auf beiden Touren.