Zum Inhalt springen

Die H96-Fußballschule ist vorbei. Die Premiere in Füchtorf fand bei allen Beteiligten großen Anklang und so wird es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben. Termin wird erneut die 2. Osterferienwoche sein.

Ein Dank gilt dem Förderverein, der durch eine großzügige finanzielle Untersützung mit dazu beitrug, dass die Veranstaltung für die 82 Jungs und Mädchen zu günstigen Konditionen angeboten werden konnte.

Ein großes Lob gebührt dem 6 köpfigen Trainerstab um den Leiter, Michael Wolf. Sie sorgten dafür, dass alle Kinder mit Begeisterung dabei waren und am Ende des 3-tägigen Camps hochzufrieden mit vielen neuen Eindrücken, nach Hause gingen. Für alle stand fest, dass man im kommenden Jahr wieder teilnehmen möchte. 

Bericht Westfälische Nachrichten

Weitere Bilder